Pressemitteilungen

Dosteba AG erweitert den Fuhrpark mit IVECO
Die Firma Dosteba AG in Bachenbülach ist der Spezialist für die Herstellung von Spezialelementen für den technischen und gestalterischen Bereich von Wärmedämmverbundsystem und Fassadenverkleidungen.
Daher bedarf es für den täglichen Transport der Produkte wie Sockelemente, Fensterbänke, Dämmplatten etc. das entsprechende Fahrzeug. Mit den drei neuen IVECO Daily 35C18/P wurde der bestehende Kleinfuhrpark erweitert. Die Fahrzeuge wurden nach den Vorstellungen und den Bedürfnissen des Kunden „massgeschneidert“. Diese drei Daily sind mit Brückenaufbauten von der Firma Hager, Anhänger, Rollverdeck und Durchladesystem ausgestattet worden. Für die zum Teil heikle Ladung eine unumgängliche Investition, welche sich jedoch in der täglichen Arbeit durch die einfache Handhabung zum be- und entladen bezahlt macht. So durfte unser Verkaufsberater Kurt Geiger, Herrn Maag, Leiter Geschäftsleiter, die Fahrzeuge im Januar überreichen. Und so rollen die neuen IVECO Daily, insbesondere auch bei den schwierigen Wetterverhältnissen der letzten Wochen, weiterhin sicher und zuverlässig auf den Strassen zu ihren Endzielen.

Kloten, Februar 2010

Iveco

Iveco entwickelt, produziert und vermarktet eine umfassende Palette von leichten, mittelschweren und schweren Nutzfahrzeugen, Baufahrzeugen, Stadt-und Überland-Linienbussen sowie Reisebussen ebenso wie Sonderfahrzeuge für den Brandschutz, die Verteidigung, Geländeeinsätze und den Zivilschutz.

Iveco beschäftigt mehr als 26.000 Mitarbeiter und betreibt 27 Produktionsstätten in 16 Ländern, in denen die in fünf Forschungszentren entwickelten Technologien umgesetzt werden. Ausser in Europa ist Iveco in China, Russland, Australien, Argentinien, Brasilien und Südafrika aktiv.
Mehr als 4.600 Servicestützpunkte in über 100 Ländern garantieren technische Unterstützung, wo immer in der Welt ein Iveco-Fahrzeug im Einsatz ist.