Pressemitteilungen

Neuer Verkaufsleiter Irisbus bei der IVECO (Schweiz) AG

Iveco baut den Verkauf von Irisbus auf dem Schweizer Markt aus. Seit dem 1. Februar 2012 ist Stefan Würms als Verkaufsleiter Irisbus Schweiz verantwortlich. 

Aufgrund seiner letzten Tätigkeit als Verkaufsberater und Stellvertreter der Verkaufsleitung beim Nutzfahrzeugimporteur von MAN, hat er sich in den letzten Jahren intensiv mit den Bedürfnissen des Marktes vertraut gemacht und ist sehr gut auf die umfassende Herausforderung bei Iveco vorbereitet. Nebst der Betreuung von bestehenden Kunden, ist er für die Akquisition von Neukunden und Entwicklung des Kundennetzes in den Bereichen Stadtbusse, Überlandlinien, Coach und Minibusse zuständig.

Der 40-jährige bringt nicht nur ein fachlich fundiertes Know-how mit. Er verfügt ebenfalls über ein sehr gutes technisches Wissen, welches er sich in seiner Ausbildung zum Lastwagenmechaniker aneignen konnte. Zusätzlich hat er sich zum Automobildiagnostiker und zum Systemtechniker weiter ausgebildet. Ideale Voraussetzungen, um seine vielfältige Aufgabe bei Irisbus zu meistern.

Die Zentrale für Deutschland, Österreich und die Schweiz befindet sich in München. Seit 2003 ist Irisbus zu 100 Prozent eine Tochtergesellschaft von Iveco und besitzt eigene Werke in Frankreich, Italien und Spanien und ist einer von zwei führenden Omnibusherstellern Europas.