Pressemitteilungen

Iveco ist offizieller Sponsor der MotoGP 2013 und des Yamaha Factory Racing Teams
Iveco ist zum vierten Mal der Trucks & Commercial Vehicle Supplier der MotoGP. Die Zusammenarbeit mit der Königsklasse des Motorradsports wurde soeben erneuert.

Auftakt der neuen Saison war am vergangenen Wochenende ein Nachtrennen in Doha, der Hauptstadt Quatars. Das von Iveco unterstützte Yamaha Team startete gleich mit einem fulminanten Doppelsieg. Saisonende ist am 10. November das Rennen im spanischen Valencia. Dazwischen liegen 18 Rennen in 13 Ländern auf 4 Kontinenten. 

Stralis Hi-Way mit Jorge Lorenzo (li) und Valentino Rossi

Die IVECO TT Assen 2013 ist ein Rennen, bei dem  am 29. Juni 2013 die Rolle von Iveco als Titel Sponsor gewürdigt wird. Auf der Aragón Rennstrecke wird das Rennen am 29. September sogar „Großer Preis Iveco de Aragon“ heißen.

Iveco wird dabei mit einem Stralis Hi-Way sowohl in Assen als auch in Aragón mit je einem „Pace-Car“ bis zur dritten Kurve vorausfahren. Auch die prominente Platzierung des Logos ist Teil der Vereinbarung. 

Die Verlängerung des Engagements für dieses erstklassige Sportereignis wurde mit Dorna Sports, dem spanischen Rechteinhaber der Serie, geschlossen. 13 Stralis Hi-Way Sattelzugmaschinen und 4 Daily Kastenwagen werden dazu zum Transport der kompletten Ausrüstung eines jeden Rennens überlassen. Bereits bisher haben sich die Fahrzeuge des Hauses Iveco als absolut zuverlässig – eine unabdingbare Voraussetzung für die Serie – herausgestellt. 

In der 2013er Saison wird zudem das Yamaha Factory Racing Team unterstützt. Die beiden Piloten sind der Spanier Jorge Lorenzo als Titelverteidiger und der wohl berühmteste Motorrad-Rennfahrer, der Italiener Valentino Rossi, der mit Yamaha bereits 4 mal Champion war. 

Hier stellt Iveco 7 neue Stralis Hi-Way und einen Daily zum Materialtransport von Rennmaschinen, Büro- und Aufenthaltsräumen, mobiler Werkstatt sowie sämtlicher anderer Ausrüstung. 

Die Beteiligung in dieser hochemotionalen Welt des Sports ist begründet durch gemeinsame Werte wie Teamgeist, Höchstleistung, Zuverlässigkeit und Ausdauer.