Pressemitteilungen

Firma Jeker Aushub arbeitet mit neuem IVECO TRAKKER
Um die täglichen Herausforderungen im Aushub zu meistern, hat sich die Firma Jeker in Büsserach, spezialisiert auf Aushub, Abbruch, Tief- und Strassenbau, erstmalig für ein neues Fahrzeug von IVECO entschieden. 


Mit dem TRAKKER 340T45, speziell mit einem Luftdruckhorn in Chrom ausgerüstet, einer Frontlippe sowie farblicher Abstimmung auf das Fahrzeug, wurde es mit einem Meiller Kipper Stahlaufbau ausgerüstet. IVECO konnte diesbezüglich mit dem durchzugsstarkem Motor und dem hohen Drehmoment überzeugen.

Konzipiert für den Einsatz in schwerem Gelände, meistert der TRAKKER auch schwierige Situationen äusserst gelassen. Daher setzte sich Herr Jeker selber ans Steuer und war vom Fahrverhalten des IVECO TRAKKER beeindruckt. 
Als funktionelles, sicheres Nutzfahrzeug setzt er seine Kraftsehr gezielt ein. Die Cursor-Motoren mit ihrem maximalen Drehmoment bereits knapp über der Leerlaufdrehzahl sind extrem durchzugsstark und schonen gleichzeitig die Kupplung. Mit seinen robusten Parabel- oder Halbelliptikfedern kann den TRAKKER nichts aufhalten. Gleichzeitig ist er mit seiner enormen Bodenfreiheit das perfekte Baustellenfahrzeug auch für schwierige Einsätze.