Pressemitteilungen

Firma G. Bianchi AG setzt für den Transport von frischen Produkten auf Iveco

Es gibt für Spezialitäten wie Fische, Krustentiere, zartes Fleisch und Geflügel eine Adresse - nämlich die der Firma G. Bianchi AG. Die in Zufikon ansässige Firma beliefert seit 1920 und in der vierten Generation Schweiz weit Grossverteiler, Geschäfte, Restaurants und Hotels mit ihren frischen Produkten.

Jeden Tag setzen sich in dieser Unternehmung 250 Angestellte für die Qualität der Ware und die Zufriedenheit der Kunden ein. Insbesondere im Frischbereich ist die Nachhaltigkeit von der Anlieferung bis zur Endauslieferung die grösste Herausforderung. Und dabei braucht es Partner, welche die gleichen Anforderungen auch an sich stellen. Der zur Zeit bestehende Fuhrpark von rund 100 Fahrzeugen wurde erweitert. Iveco durfte in den vergangenen Wochen der Firma G. Bianchi AG 5 singelbereifte IVECO Daily 35S14 mit je 136 PS abliefern. Das besondere an diesen Fahrzeugen ist nicht nur die Nutzlast von jeweils ca. 825 kg, sondern auch die speziellen Kühl- und Tiefkühlaufbauten mit 2 Zonen, die von minus 24 Grad bis zu plus 2 Grad reichen. Denn dies ist das oberste Gebot für die Produkte, dass die Kühlkette von Anfang an nicht unterbrochen wird. Mit diesen speziell ausgebauten Daily Kleintransporter gewährleistet Iveco einen sicheren und stabilen Transport der wertvollen Ware – ob auf der Autobahn, in der Stadt oder in unebenen Geländen. Damit täglich 30‘000 Kilo frische Lebensmittel ihr Ziel erreichen