Das ACC (Adaptive Cruise Control) ist ein intelligentes System, das die Fahrtgeschwindigkeit konstant auf dem vom Fahrer gewählten Level hält und darüber hinaus erkennt, wenn das Fahrzeug dem vorausfahrenden Fahrzeug zu nahe kommt. Im Falle einer Verringerung des Abstands zum Vordermann bremst das Fahrzeug automatisch, zunächst über die Motorbremse und den Intarder, bei Bedarf auch mit der Betriebsbremse.

Mit dem ACC lassen sich 70 % der Kollisionen auf Autobahnen verhindern.