​TRUCK GRAND PRIX 2014: MOTOREN, MÄNNER UND MUSIK

Bereits zum 29. Mal zelebrierte der ADAC vom 18. bis zum 20. Juli 2014 am Nürnburg den internationalen Truck Grand Prix. Motorsport, Shows und Live-Musik waren auch diesmal wieder die bewährten Ingredienzen des Familien-Fests für alle, die atemberaubende Stunts, Open-Air-Country-Klänge und die entfesselten Urkräfte der PS-Boliden zu schätzen wissen.

 

Der Truck Grand Prix ist eines der größten Truckrennen der Welt. Jeder der über 40 Renntrucks bringt über 1000 PS auf den Asphalt und damit mehr als fast jede andere Rennklasse. Als Rahmenrennen ergänzte​ dieses Jahr zudem die NASCAR Whelen Euro Series das Festival – feinster Motorsport und in unverfälschter NASCAR-Tradition ganz nah am Publikum.

 

Wieder einmal konnten sich die Besucher von nah und fern über ein spektakuläres Show- und Stuntprogramm an der Strecke freuen. Ein besonderes Highlight für Kenner war natürlich der Gymkhana Speed Drift Cup.

 

www.truck-grand-prix.de