Pressemitteilungen

JETZT ERST RECHT – POWERED BY IVECO
Seit Anfang 2006 ist Udo Jürgens wieder auf großer Tournee durch Deutschland und
Österreich mit einem Abstecher in die Schweiz. Das Equipment für die Show wird von
zwei Sattelzügen mit Zugmaschinen Stralis Active Space, die Iveco dem
Komponisten und Sänger für die „Jetzt oder nie“-Tournee 2006 zur Verfügung stellte,
zu den Auftrittsorten befördert. Instrumente, Licht- und Tonanlagen sowie Kostüme
des Orchesters Pepe Lienhard, seit 1980 ständige Begleitband von Udo Jürgens,
werden mit einem Sattelzug transportiert, der von einem Iveco Eurocargo gezogen
wird.
Der Iveco Stralis Active Space (AS) zeichnet sich durch ein sehr komfortables
Großraum-Fahrerhaus, fortschrittlichste Technik und große Wirtschaftlichkeit aus. Die
beiden Sattelzugmaschinen Stralis AS 440 S 43 T/P werden von dem 10,8-Liter-
Diesel Cursor 10 mit 316 kW (430 PS) angetrieben. Die Kraftübertragung auf die
luftgefederte Hinterachse erfolgt über das vollautomatisierte 12-Gang-Getriebe
Eurotronic 12AS2301. In dieser Konfiguration hat der Stralis AS sich als besonders
kraftstoffsparend erwiesen.
Das Fahrerhaus verfügt über höchsten Komfort für Fahrer und Beifahrer und macht
ihnen durch die komplette, luxuriöse Ausstattung das Leben an Bord sehr angenehm.
Die Udo Jürgens Tournee 2006 „Jetzt oder nie“ begann am 19. Januar in Heilbronn.
Nach einer ausgedehnten Runde durch Deutschland sowie Abstechern nach
Österreich (Wien, Graz, Wels, Salzburg) und Zürich endet sie am 18. März in
Kempten. Zu den insgesamt 42 Konzerten legt jeder der drei Requisiten-Sattelzüge in
dieser Zeit rund 10.000 km zurück. Aufgrund des großen Erfolges wird die laufende
Tournee in den Monaten Oktober bis Dezember 2006 fortgesetzt.
4/2006 (d)
Iveco
Iveco ist ein global agierender Hersteller von leichten, mittelschweren und schweren Nutzfahrzeugen.
Iveco ist der Welt des Transports und der Zufriedenheit ihrer Kunden verpflichtet. Deshalb setzt sie
fortschrittlichste Technologien ein und gewährleistet zuverlässige Leistung und höchste Qualität von
Produkten und Dienstleistungen, die sie ihren Kunden überall auf der Welt anbietet. Ivecos Strategie
besteht im Generieren profitablen Wachstums durch Konzentration auf ihre Kunden und Märkte sowie
durch stetige Verbesserung von Technik und Wettbewerbsfähigkeit ihrer Produkte. Transportsicherheit,