Pressemitteilungen

IVECO und TNT vereinbaren Lieferung von 115 Erdgastransportern
IVECO und TNT Express Italien untermauern ihre Verpflichtung der Umwelt gegenüber und unterschreiben einen Vertrag zur Lieferung von 115 Erdgas DAILY Natural Power für 2013. Eingesetzt werden die mit Methan betriebenen Fahrzeuge vorwiegend in Rom, aber auch in anderen Regionen Zentral-Italiens. 



Die Auslieferung erfolgt in mehreren Schritten. Die bedeutendste Übergabe von 66 Einheiten findet beim IVECO-Händler „Romana Diesel“ statt, wo der Vertrag auch unterzeichnet wurde. Bei dieser Übergabe anwesend sein werden neben dem IVECO-Vertriebsvorstand Italien der CEO von TNT und dessen Verantwortlicher für das operative Geschäft. Damit unterstreicht TNT die Bedeutung dieses Auftrags als Ausdruck einer nachhaltigen Logistik, die in der Firmenpolitik von TNT explizit eine große Rolle spielt. TNT Express betreibt in Italien eine Zustellflotte von 2.900 Transportern, von denen ca. zwei Drittel die Schadstoffnorm Euro IV oder Euro V erfüllen. 


Der DAILY Natural Power vereint Ökologie und Ökonomie in perfekter Weise. Basierend auf einer Erdöl-Alternative setzt er mit seinen diesel-identischen Transportleistungen den Maßstab. Seine hohe Leistung und das kräftige Drehmoment von 350 Nm schränken die Einsatzmöglichkeiten in keinster Weise ein und bringen dem Betreiber zudem eine Kraftstoffkostenersparnis von ca. 30 %. Die Umwelt profitiert mit ca. 5-8 % weniger CO2  Emissionen bzw. je nach Einsatz von Biogas einer entsprechend höheren Einsparung des Treibhausgases. TNT errechnet eine jährliche Einsparung von zusammen 370 Tonnen CO2 pro Jahr.  Auch alle anderen Emissionen liegen unterhalb der künftigen Grenzwerte von Euro VI. Für die Stadt bedeutet zudem die um etwa 5 dB (A) niedrigere Geräusch-Entwicklung ein Plus an Lebensqualität. Gefühlt entsprechen die 5 Dezibel einer Verbesserung von 75 %. Wie jeder DAILY verfügen die Natural Power Varianten selbstverständlich über alle Sicherheitsfeatures wie ESP, Rückrollsperre usw.

Erdgas ist zweifelsfrei diejenige Alternative, die de facto bereits samt Infrastruktur verfügbar und damit von Praxisrelevanz ist. Das gesamte Handling vom Fahren bis zum Tanken ist ein bekannter Prozess. Durch die günstige Preisprognose von Erdgas dürften CNG basierte Transporte mit jedem Cent Preissteigerung beim Erdöl von zusätzlicher Bedeutung werden. IVECO ist mit einem Komplettangebot über vier Fahrzeugbaureihen (leichte, mittelschwere und Schwerfahrzeuge sowie Busse) und ebenso vielen  Motorbaureihen (drei, sechs und acht Liter Hubraum) bestens aufgestellt. Schwerfahrzeuge sind mittlerweile bei IVECO zugunsten großer Reichweiten sogar als Flüssiggasvarianten (LNG) verfügbar. Nicht zuletzt deshalb ist Fiat Industrial beim “Dow Jones Sustainability World and European Index” zum zweiten Mal hintereinander Sieger.