Pressemitteilungen

IVECO, Fiat und New Holland Agriculture bewegen die EXPO nachhaltig

​​CNH Industrial und FCA (Fiat Chrysler Automobiles) haben in Zusammenarbeit mit Air Liquide, Weltmarktführer in den Sektoren Erdgas, Technologien und Serviceleistungen für die Industrie, auf der EXPO ein Projekt für den Umweltschutz gestartet

Das Projekt zwischen CNH Industrial, FCA und Air Liquide soll den Einsatz von Biomethan als Kraftstoff in Europa voranbringen und die Vorteile für die Umwelt durch seine Verwendung bei Erdgasfahrzeugen unterstreichen. Etliche davon werden auf der EXPO in allen möglichen Varianten eingesetzt.

FCA hat eine Fahrzeugflotte - u.a. mit fünfhundert Fiat 500L Natural Power (Methan/Benzin) - bereitgestellt, die via Car Sharing von bestimmten Besuchergruppen und Delegationen der teilnehmenden Länder verwendet werden. Für CNH Industrial hat Iveco Bus die EXPO mit einer Flotte aus sieben 12m langen Urbanway-Bussen mit umweltfreundlichen CNG-Motoren (komprimiertes Erdgas) ausgestattet, die für die Beförderung der Besucher auf dem Gelände zum Einsatz kommen. All diese Fahrzeuge können mit Erdgas und Biomethan betrieben werden. Neben den niedrigen Abgaswerten ist es auch die Geräuscharmut, die die Fahrzeuge dafür prädestiniert.

Während der gesamten Dauer der EXPO fördern CNH Industrial und FCA in etlichen Projekten die Einspeisung einer Biomethanmenge im Gegenwert von 70.000 m3 Erdgas für die von Fiat bzw. 270.000 m3 für die von Iveco Bus zur EXPO gelieferten Fahrzeuge in das europäische Netz. Die Verwendung von Biomethan anstelle von Erdgas in diesem Ausmaß ermöglicht die Einsparung von mehr als 100 Tonnen CO2 - das entspricht der Menge, die ein Wald mit 140 Bäumen im Laufe seines Lebens speichert.

Das Engagement des Unternehmens bei der Förderung von Biomethan als Kraftstoff für verschiedenste Einsätze wird durch die Präsenz von New Holland Agriculture auf der EXPO zusätzlich betont. Das Unternehmen ist der einzige Landmaschinenhersteller mit einem eigenen Pavillon auf der Weltausstellung. Teil des Konzepts eines nachhaltigen Agrarunternehmens ist ein auf dem Dach des Gebäudes positionierter Biomethan-Traktor. CNH Industrial ist Marktführer im Bereich Erdgasantriebe mit einem kompletten Angebot an leichten, mittelschweren und schweren Nutzfahrzeugen sowie Autobussen bei insgesamt mehr als 14.000 ausgelieferten Modellen und 24.000 verkauften FPT Industrial-Motoren.