Pressemitteilungen

HEULIEZ BUS erhält bedeutenden Auftrag für seine neue Elektro-Stadtbus- Baureihe

​​​HEULIEZ BUS, die europäische Bus-Marke von CNH Industrial (NYSE: CNHI /MI: CNHI), gibt den ersten bedeutenden Auftrag für seine neue Elektrobus-Serie bekannt. TIDE BUSS, eines der größten Unternehmen für den Personentransport in Norwegen, hat einen Auftrag über 10 Modelle des GX 437 ELEC für den Einsatz in Trondheim erteilt. Trondheim ist bekannt für seine Vorreiterrolle beim nachhaltigen Personentransport und betreibt landesweit den größten Fahrzeugpark an Elektrobussen. Die Elektrobusse werden im zweiten Quartal 2019 ausgeliefert.

Das in allen Funktionen komplett elektrisch betriebene GX 437-Modell, das von HEULIEZ BUS entwickelt wurde, ist ein bedeutender Schritt nach vorne in der Entwicklung hin zu einem sauberen und leisen Verkehr in der intelligenten Stadt. Das Fahrzeug stellt dank des hohen Qualitätsstandards, seiner getesteten Zuverlässigkeit und einer hervorragenden Leistung einen deutlichen Wettbewerbsvorteil im Markt für Elektrobusse dar. Diese leichten, 18 Meter langen Stadtbusse, die zu 100 Prozent aus rostfreiem Stahl bestehen, sind mit Lithiumtitanat-Batterien und einem leistungsstarken 160/200KW-Elektromotor ausgerüstet. Die Energie wird im Fahrzeug gespeichert, womit ohne Beschränkung längere Strecken pro Tag zurückgelegt werden können. Die Aufnahmekapazität an Passagieren erreicht bei der neuen Serie an Elektro-Stadtbussen im Markt ebenfalls die besten Werte. Hier können in Übereinstimmung mit den europäischen Vorgaben über 130 Menschen gleichzeitig bei einer Fahrt befördert werden.​

Die Bestellung von TIDE BUSS stellt einen Beweis der Richtigkeit des Fahrzeugkonzepts dar und schließt an die Jahre der Forschungs- und Entwicklungsarbeit durch HEULIEZ BUS auf dem Gebiet der Elektrifizierung von Stadtbussen an. Dabei wurden erhebliche Investitionen getätigt, insbesondere am Standort des Unternehmens in Rorthais in Frankreich. Mit den über einen langen Zeitraum aufgebauten Erfahrungen von HEULIEZ BUS bei elektrischen Antrieben hat sich die Marke auf dem europäischen Kontinent einen Namen als Marktführer im Segment für Stadtbusse mit Hybridantrieb erworben. Dabei konnten seit 2013 über 600 Einheiten in Dienst gestellt werden.​

Auf der kommenden internationalen „Busworld“ im belgischen Kortrijk wird HEULIEZ BUS seine Angebotspalette an Elektro-Stadtbussen ausstellen, darunter auch das neue Bus Rapid Transit GX LINIUM-Modell in einer komplett elektrischen Ausführung.​