Pressemitteilungen

Der Neue Daily mit Hi-MATIC: eine neue Produktfamilie

Der Iveco Daily ist auf europäischem Level seit Jahrzehnten ein Bestseller. Mit dem neuen und einzigartigen 8-Gang Wandler-Automatikgetriebe beweist der Neue Daily einmal mehr, dass eine konsequent verfolgte Philosophie der Ausgangspunkt für Innovationen ist.

Im Nutzfahrzeugbereich ist es der Transporter, der mit dem PKW die größte Schnittmenge hat. Dort erfreut sich das Automatikgetriebe aus mehreren Gründen großer Beliebtheit. Diesen Trend überträgt Iveco jetzt auf den Neuen Daily in allen seinen Varianten. Die Vorteile liegen auf der Hand: der Fahrer kann sich ganz auf den Verkehr konzentrieren und verfügt dabei über höchsten Komfort. Im Fall von 8 Gangstufen, die vollautomatisch im Milli-Sekundenbereich gewechselt werden, kommt auch das Spritsparelement hinzu, denn während des seidenweichen Anfahrens, das sonst nur vom Elektroantrieb geboten wird, läuft der Motor dank der großen Getriebespreizung stets im günstigsten Bereich. Diesen integrierten ECO Modus kann der Fahrer per Knopfdruck in bestimmten Fahrsituationen verlassen und im Power Modus beispielsweise einen Überholvorgang sicher durchführen. Zusätzlich übernimmt der Wandler im Rangiermodus die komplette Arbeit einer sonst beim mechanischen Getriebe vorgeschalteten Kupplung – nur eben verschleißfrei. Ein echter Vorteil für den Kunden, der mit dem Daily Hi-Matic immerhin bis zu 7,2 t zGM bereits im Solobetrieb bewegen kann. 10 % geringere W&R Kosten runden das Vorteilspaket ab.

Dennoch gibt es verschiede Einsätze, für die sich der Daily mit jeweils besonderen Merkmalen als optimale Transportlösung empfiehlt. Für Hi-MATIC Ausführungen, die übrigens gewichtsneutral im Vergleich zum Schaltgetriebe sind, hat Iveco jetzt die drei wichtigsten Einsatzarten ermittelt und dazu passende Ausstattungslinien sowohl für Fahrgestelle als auch für Kastenwagen definiert und so neue, eigenständige Produktfamilien geschaffen. Bei den Einsätzen handelt es sich um den reinen Stadtverkehr (Hi-MATIC Urban), den Einsatz auf Landstraßen (Hi-MATIC Regional) und den Einsatz mit hohen Autobahnanteilen (Hi-MATIC International).

Während die Urban-Variante einsatzbedingt ausschließlich mit dem 2,3 Liter-Motor verfügbar ist, kommt beim „Regional“ der drehmomentstarke 3,0 Liter Motor dazu. Der wiederum ist beim „International“ der ausschließliche Antrieb. Branchen- bzw. einsatzgerechte Ausstattungen machen das jeweilige Modell sofort zur „ready to go“ Transportlösung. Die jeweiligen Fahrzeuge zusammen mit dem Hi-MATIC Getriebe bekommt der Kunde als eigenständiges Modell zu einem erheblich reduzierten Preis im Vergleich zu den Kosten einzeln bestellter Ausstattungen gleichen Umfangs. Das Angebot garantiert nicht nur maximale Praxistauglichkeit , sondern auch einen attraktiven Fahrzeugpreis und einen guten Gebrauchtwagenwert am Ende der Nutzungszeit. Und grenzenlosen Fahrspaß, Sicherheit und Ökonomie während der Nutzungszeit.