Pressemitteilungen

IVECO BUS schließt große Rahmenverträge mit den Prager Verkehrsbetrieben (DPP)

IVECO BUS, einer der größten Anbieter von Fahrzeugen zur Personenbeförderung in Europa, und die Prager Verkehrsbetriebe (DPP) schlossen drei Rahmenverträge über die Fahrzeuglieferung der Busmodelle CROSSWAY Low Entry und dem neuen STREETWAY ab. Von 2022 bis 2027 liefert IVECO BUS voraussichtlich bis zu 253 Busse an die Prager Verkehrsbetriebe.

Ulm, 02.03.2022

Die drei zwischen IVECO BUS und den DPP abgeschlossenen 5-Jahres-Rahmenverträge umfassen den Kauf von bis zu 10 Bussen des Modells CROSSWAY LE mit einer Länge von 14,5 Metern, bis zu 100 Einheiten des STREETWAY mit 12 Metern Länge und bis zu 143 Einheiten des 18 Meter langen STREETWAY, je nach Bedarf der DPP.

Die von den DPP gewählten Modelle CROSSWAY LE und STREETWAY profitieren von der ausgezeichneten Zuverlässigkeit des neuesten von FPT Industrial entwickelten Cursor-9-Motors. Dank patentierter HI-SCR-Technologie erfüllen die Busse die Euro-VI-Norm, ohne auf eine Abgasrückführung (EGR) zurückgreifen zu müssen, und garantieren bei der NOx-Umwandlung Wirkungsgrade von über 95 Prozent.

Mit einer Gesamtlänge von 14,5 Metern ist der CROSSWAY Low-Entry-3-Achser die perfekte Lösung, um mehr Fahrgäste bei maximalem Komfort und Sicherheit an Bord zu begrüßen. Das Low-Entry-Konzept garantiert einen nahezu barrierefreien Zugang für alle Passagiere beim Ein- und Aussteigen. Er eignet sich sowohl für den Stadtverkehr als auch für Überlandfahrten.

Beim neuen 12 beziehungsweise 18,75 Meter langen STREETWAY Niederflur-Stadtbus stehen Barrierefreiheit und Fahrgastkomfort im Vordergrund.

„Wir fühlen uns sehr geehrt durch das Vertrauen, das uns die DPP durch die Unterzeichnung dieser Rahmenverträge entgegenbringt. Wir und das komplette IVECO BUS Team sind besonders stolz darauf, wieder Busse in die Hauptstadt der Tschechischen Republik zu liefern. Für IVECO BUS ist es von großer Bedeutung, den DPP einsatzrelevante und effiziente Mobilitätslösungen anzubieten", erklärt Stéphane Espinasse, Head of Sales & Products, IVECO BUS.

Mit Abschluss dieses Rahmenvertrags über bis zu 10 CROSSWAY Low Entry und 243 STREETWAY starten IVECO BUS und die DPP eine neue Zusammenarbeit bei Stadt- und Überlandbusprojekten für diese renommierte europäische Hauptstadt.