IVECO BUS und INDCAR: Produktionsliefervertrag

Pressemitteilungen

IVECO BUS und INDCAR unterzeichnen einen Produktionsliefervertrag für die neue städtische Daily-Minibusreihe

Ulm, 13.04.2021

Am 29. März unterzeichneten IVECO BUS, ein globaler Hersteller von Omnibussen und eine Marke der CNH Industrial Group (NYSE: CNHI/ MI: CNHI), und INDCAR einen Produktionsliefervertrag. Darin wurde die Produktion einer neuen Minibus-Low-Entry-Baureihe unter der Marke IVECO vereinbart, die als Daily Access vertrieben wird.

Als Hauptakteur im Minibussektor hat sich IVECO BUS dazu entschieden, mit INDCAR, einem bekannten Karosseriebauer in diesem Bereich, zu kooperieren. Zusammen wollen sie eine neue Baureihe entwickeln und produzieren, die hervorragend für Einsätze in Städten und urbanen Randbereich geeignet ist.

Der neue Daily Access ergänzt das Minibusprogramm von IVECO BUS im städtischen Bereich und wird hauptsächlich in der Natural-Power(CNG)-Version erhältlich sein. Natürlich ist er auch mit Bio-CNG kompatibel und wird so nicht nur den wachsenden Anforderungen der Betreiber im öffentlichen Personennahverkehr gerecht, sondern unterstützt sie zudem, bei der Energiewende.

Die von IVECO BUS vermarktete Daily-Access-Baureihe ist in mehreren Varianten erhältlich und profitiert von der kompletten Dienstleistungspalette der Marke IVECO. Die Kunden profitieren so von den vernetzten Dienstleistungen des Herstellers sowie von dem neuen IVECO ON-Telematik-Angebot, das in puncto Leistung, Qualität und TCO neue Maßstäbe setzt.

Die ersten Fahrzeugauslieferungen wird es voraussichtlich Anfang 2022 geben.

„Die kommende Daily-Access-Baureihe erweitert unser bestehendes City-Angebot und versetzt uns in die Lage, die aktuellen und zukünftigen Anforderungen in diesem wachsenden Marktsegment vollständig zu erfüllen", betonte Gauthier Ricord, IVECO BUS Light Business Line. „Diese neuen Modelle kombinieren die Erfahrungen von INDCAR mit den Schlüsseleigenschaften der Daily-DNA, zu denen auch die Gas-Kompetenz von IVECO BUS zählt."

„Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, das uns aufgrund unserer Expertise, unserer Produktionskapazität und unseres anerkannten Know-hows im Bereich der Minibusse entgegengebracht wird", so Gaël Queralt, CEO von INDCAR.