IVECO BUS auf dem UITP-Weltkongress

Pressemitteilungen

IVECO BUS auf dem UITP-Weltkongress in Stockholm

IVECO BUS wird vom 9. bis 12. September am UITP-Weltkongress in Stockholm teilnehmen. Die Marke präsentiert ihr umweltfreundliches Angebot, das bereits jetzt den neuen Energiewende-Standards entspricht, und demonstriert ihre Führungsrolle und ihr Know-how im Bereich der alternativen Energien.

Unterschleißheim,  11.06.2019

IVECO BUS ist eine führende europäische Marke für den ÖPNV und ein Pionier im Bereich alternativ angetriebener Busse. Das Angebot innovativer Lösungen reicht von Erdgas über Biomethan bis zur Elektromobilität.

Vom Erdgas zum Biomethan…

Die Natural Power-Baureihen von IVECO BUS sind eine bewährte, umweltfreundliche Mobilitätslösung, die von Erdgas und Biomethan angetrieben wird. Das steht für eine bessere Umwelt und eine gesunde Luft gerade in Ballungsräumen. Mit Erdgas werden die Feinstaubemissionen auf nahezu Null und die Stickoxidemissionen um mehr als die Hälfte gesenkt. Der Geräuschpegel wird ebenfalls um die Hälfte reduziert und bietet außergewöhnlich niedrige Betriebsgeräusche für Fahrer, Passagiere und Anwohner.

Die Baureihen schonen auch die natürlichen Ressourcen, da sie vollständig mit Biomethan aus organischen Abfällen kompatibel ist. Die Fahrzeuge von IVECO BUS weisen daher eine hervorragende CO2-Bilanz auf und sind ein konkreter Schritt in Richtung der unvermeidlichen Energiewende. Die Umweltvorteile führen zu einer Reduzierung der Treibhausgase um bis zu 95%. Andere vielversprechende Sektoren wie "Power to Gas" nutzen synthetisches Methan aus erneuerbaren Energiequellen wie Wind oder Sonne. Damit lässt sich Überschussstrom quasi speichern.

Erdgasfahrzeuge, von den Urbanway-Bussen bis zu den kürzlich eingeführten Crossway-Bussen, sind die einzige derzeit verfügbare alternative, erdölfreie Lösung.

IVECO BUS ist seit über 20 Jahren in Europa auf diesem Gebiet führend und bestätigt erneut seine Vorreiterrolle im Bereich alternativer Kraftstoffe. Das Unternehmen bietet eine ausgereifte und umweltfreundliche Lösung von der Erzeugung bis zum Rad (well to wheel). Die Natural Power-Lösung eignet sich für alle Arten von Transporten mit einer sehr positiven wirtschaftlichen Bilanz und stellt das Know-how von IVECO BUS in den Dienst eines nachhaltigen Transports.

… Zur Elektromobilität

IVECO BUS rundet dieses Alternativangebot mit den Baureihen Urbanway und Crealis („In-Motion-Charging“ mit Oberleitung) ab. Diese Fahrzeuge sind in Längen von 12 m und 18 m erhältlich und kombinieren elektrische Freileitungen mit einer Bordbatterie. Auf diese Weise kann der Bus die Linie wechseln oder etwa in Neubaugebiete fahren, auch wenn für diese Abschnitte keine Oberlleitungen vorhanden sind. Dies reduziert die Komplexität und die Kosten erheblich, ohne dass Zeit für das Aufladen verloren geht. Europaweit sind bereits 800 Einheiten davon im Umlauf.

Die GX ELEC-Serie

Die schon 2015 vorgestellte GX ELEC-Produktreihe umfasst den vollelektrischen GX LINIUM. Dieses Fahrzeug bietet ein exklusives Design und zeichnet sich durch seine ungewöhnliche Frontseite und einem stromlinienförmigen Dach sowie Radabdeckungen aus. Der GX LINIUM ist als Standardversion oder als Gelenkversion erhältlich und wurde für das Befahren elektrifizierter Fahrspuren entwickelt, um das Wohnumfeld der Bewohner zu verbessern.

Um das Gefühl von Helligkeit und Komfort zu steigern, bieten das LUMI'BUS®-Panorama-Glasdach und zusätzliche Fenster mit bis zu 5 Modulen einen Panoramablick auf die Stadt. Um das Design abzurunden, beleuchten Umgebungs-LED-Beleuchtung und LAMPA'BUS®-Lichtquellen, die in die Säulen eingebaut sind, den Fahrgastraum indirekt.

Die hohe Modularität der Sitze und deren Anordnungsmöglichkeiten bietet eine ideale Mischung aus einfacher Innenraumzirkulation und Komfort für sitzende Passagiere, die zwischen Sitzen mit durchscheinender Rückenlehne, Sitzstangen usw. wählen können. Beleuchtete Markierungen in den Ecken der Sitzlehnen helfen Personen mit eingeschränkter Mobilität lassen sich die für sie reservierten Sitze leicht identifizieren.

Der niedrige Boden ist einfach zugänglich und erleichtert das Ein- und Aussteigen von Passagieren sowie die bessere Zugänglichkeit für Personen mit eingeschränkter Mobilität, Passagiere mit Kinderwagen, Rollstuhlfahrer usw.

Über USB-Anschlüsse können Passagiere ihre Handys, Tablets, MP4-Player usw. aufladen.

HEULIEZ BUS zeigt mit dem GX LINIUM den Wunsch, die Attraktivität von Stadtbussen zu steigern und eine Alternative zu anderen Verkehrsträgern anzubieten. Dieses neue Konzept spiegelt das Fachwissen und die Kreativität in Bezug auf Ästhetik, Design, Komfort, Zugänglichkeit und Respekt für die Umwelt wider.