IVECO ist 2021 zurück auf dem CARAVAN SALON

Pressemitteilungen

IVECO ist 2021 zurück auf dem CARAVAN SALON

Die situationsbedingt in Deutschland ausgelöste hohe Nachfrage nach Wohnmobilen beschert der Branche auch dieses Jahr noch einmal mächtigen Rückenwind, denn Urlaub auf vier Rädern – das Bett immer dabei – wird jetzt auch bei der jüngeren Generation zunehmend beliebter. Nach einem Jahr Pause ist IVECO als einer der wichtigsten Akteure auf dem Markt für Reisemobile rechtzeitig zum 60. Geburtstag des CARAVAN SALONS vom 28. August bis 5. September 2021 mit seinem Messestand D46 in Halle 16 zurück in Düsseldorf. Selbstverständlich informiert IVECO vor Ort nicht nur über seine Reisemobilfahrzeuglösungen zu den beiden relevanten Baureihen Daily und Eurocargo, sondern zeigt vor allem, welche Vorzüge das neue IVECO Daily 4x2- und 4x4-Fahrgestell für Reisemobilhersteller im Premium-Segment bietet. Der Daily ist aufgrund seiner Bedeutung als Reisemobilchassis gerade im Segment der Luxus- und Abenteuer-Reisemobile als 7-Tonner-Windlauf und Alkoven-Normalkabine zusammen mit einem Allrad-Fahrgestell das Highlight des diesjährigen IVECO Messeauftritts. IVECO setzt mit seinem neuen Daily im Reisemobilmarkt erneut Maßstäbe für den Urlaub. Mit neuen Memory-Schaum-Sitzen, einem bahnbrechenden digitalen Sprachbegleiter, einer Stylingauffrischung, bestehend aus einem verchromten Kühlergrill, umgestalteten Heckleuchten und einem neuen Armaturenbrett, sowie Euro-VI/E-Motoren sorgt IVECO für erstklassigen Wohnkomfort und ein komfortables Fahrerlebnis.

Ulm, 30.08.2021

IVECO Highlights auf dem CARAVAN SALON
Auf dem IVECO Stand sind 2021 insgesamt drei Modelle zu bestaunen. Darunter ein Daily 70C21HA8 CCS 4x2 Windlauffahrgestell für vollintegrierte Reisemobile, ein Daily 70C21HA8 4x2 Normalkabinenfahrgestell für Alkoven-Reisemobile und ein Daily 70S18HA8 WX 4x4 Normalkabinenfahrgestell für Expeditionsmobile. Gemeinsam haben diese Daily Hi-Matic-Reisemobile ein in dieser Klasse exklusives 8-Gang-Wandler-Automatikgetriebe mit butterweichen Gangwechseln sowie hoch entwickelte Fahrerassistenzsysteme und erweiterte Sicherheitsfunktionen, die ein Höchstmaß an Sicherheit und Fahrkomfort bieten. Die ausgestellten 4x2-Modelle sind mit dem 3,0-Liter-Heavy-Duty-Motor mit 207 PS Leistung und das 4x4-Modell mit dem 3,0-Liter-Heavy-Duty-Motor mit 176 PS Leistung ausgestattet. Die Motoren erfüllen die Euro-VI/E-Norm und erreichen den Konformitätsfaktor 1 (CF = 1) vor Inkrafttreten der Vorschriften. Das bedeutet, die Motoren halten die Emissionsgrenzwerte unter realen Bedingungen und während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeugs ein. Zudem kommt ein zweistufiges selektives katalytisches Abgasnachbehandlungssystem zum Einsatz, das komplett neu konstruiert wurde und nicht mehr Platz als das Vorgängermodell beansprucht. So hat es keinen Einfluss auf das Fahrgestell und damit auf die Aufbaubarkeit des Fahrzeugs. Die legendäre Einsatzflexibilität des Daily für Reisemobilaufbauer bleibt erhalten.
Für alle abenteuerlustigen Reisenden ist auf dem IVECO Stand quasi die Vorabpremiere des neuen IVECO Daily 4x4 zu sehen. Das gezeigte Normalkabinenfahrgestell dient optimal als Basis für Expeditionsmobile und Reisemobile für den „SUV-Einsatz". Highlights sind dabei neben den bereits genannten neuen Features eine neue Stahlstoßstange, ein neues Multifunktionslenkrad, ein neues Full-TFT-Cluster, ein neues Doppel-DIN-IVECO-Connect-Infotainmentsystem und ein zulässiges Gesamtgewicht von jetzt bis zu 7,2 Tonnen sowie eine Anhängelast von 3,5 Tonnen.

IVECO Driver Pal über Amazon Alexa: der Sprachbegleiter der Reisenden
Das komplette Varianten-Line-up, also ganz egal, ob Kastenwagen, Normalkabinen-, Doppelkabinen- oder Windlauffahrgestell, ist mit dem IVECO Driver Pal ausgestattet, dem bahnbrechenden digitalen Sprachbegleiter. Er ermöglicht den Reisenden, ihr digitales Leben in das Fahrzeug zu bringen, per Sprachbefehl über Amazon Alexa mit dem Wohnmobil und der Fahrer-Community zu interagieren und auf die vernetzten Dienste von IVECO zuzugreifen. Der IVECO Driver Pal bietet zwei geniale mit Amazon Web Service und dem Alexa-Auto-Team entwickelte Skills. Einer davon ist der MYIVECO-Skill. Er ermöglicht dem Fahrer, den Zustand des Fahrzeugs zu überprüfen, das Navigationssystem einzustellen und zu verwalten, bei Bedarf Hilfe anzufordern und um Tipps zum Fahrstil zu bitten, um Kraftstoff zu sparen und sicher zu fahren. Der zweite exklusive Skill, der MYCOMMUNITY-Skill, bringt die Reisenden in Kontakt mit der Fahrer-Community. Sie können Ratschläge austauschen und um Rat bitten, um ungeplante Stopps und Verspätungen durch Informationen über Staus und andere Störungen zu vermeiden. Die automatische Übersetzung überwindet die Sprachbarriere.

Neue Memory-Schaum-Sitze: passen sich dem Fahrer an und bieten höchsten Komfort
Die Sitze der Alkoven-Fahrgestelle und der Kastenwagen sind neu aus Memory-Schaum. Das heißt, Sitzkissen, Rückenlehne und Kopfstützen der Sitze passen sich dem Körper an, das Gewicht wird gleichmäßig verteilt und reduziert Druckspitzen um bis zu 30 Prozent. Dies führt zu höchstem Komfort und schützt vor Rückenschmerzen. Für einen verbesserten seitlichen Halt sind die Seitenteile mit einem hochdichten Schaum um 15 Millimeter verlängert. Um die Beine größerer Personen besser zu stützen, ist das vordere Sitzkissen 20 Millimeter länger und 15 Millimeter dicker. Die Sitzseitenwangen und Hebel sind ebenfalls neugestaltet, um das Ein- und Aussteigen zu erleichtern.

Eindrucksvolle Motorenpalette: Leistung und Nachhaltigkeit bei jedem Einsatz
Mit seiner umfangreichen Motorenpalette bleibt der neue Daily seinem Ruf der Einsatzflexibilität treu. Er ist das einzige Fahrzeug, das zwei Motoren anbietet, die so optimiert sind, dass sie bei jedem Einsatz die beste Leistung bringen. Der 2,3-Liter-F1A ist mit einer Leistung von 116 PS bis 156 PS mit Light- und Heavy-Duty-Homologation erhältlich und der 3,0-Liter-F1C mit einer Leistung von 160 PS bis 207 PS. Zudem steht auch ein umweltfreundlicher 3,0-Liter-CNG-Motor zur Verfügung, der mit 136 PS und 350 Nm Drehmoment eine kraftvolle und reaktionsschnelle Leistung liefert. Die Motoren erfüllen die Euro-6/D-final- und Euro-VI/E-Normen und erreichen den Konformitätsfaktor 1 (CF = 1) vor Inkrafttreten der Vorschriften.

Fachberatung für unbeschwerte Ferien
Besitzer eines neuen Daily Reisemobils können auf die professionelle Unterstützung des IVECO Netzwerks mit mehr als 2.000 Servicestellen in ganz Europa zählen, von denen 320 Camper-Zentren für ihre herausragende Erfahrung und Kompetenz im Bereich Reisemobile zertifiziert sind. IVECO bietet auch eine direkte Verbindung zu Herstellern von Wohnmobilaufbauten, um bei Bedarf eine schnelle Reaktion und Lösung zu gewährleisten.

„Es ist deutlich spürbar, dass sich die Reisemobilkundschaft verjüngt. Inzwischen interessieren sich auch junge Familien für exklusive Luxus-Reisemobile und vor allem für ausgebaute Kastenwagen für Abenteuerurlaube", sagt Markus Ferri, Leiter Camper Business. „Das hat natürlich spürbare Auswirkungen auf die Gestaltung der Fahrzeuge. Beispielsweise ist der Daily 4x4 Kastenwagen aktuell sehr beliebt. Zudem sind bei Neueinsteigern auch kleinere Wohnmobile bis 3,5 Tonnen gefragt, denn für sie braucht es in der Regel keinen extra Führerschein."

Auch Profi-Kiteboarderin Núria Gomà i Lleonart setzt bei ihren Abenteuern auf den Daily 4x4 Kastenwagen
IVECO präsentiert das IVECO Daily Van Life Adventure, ein Projekt, das die Abenteuer von Núria Gomà i Lleonart, einer spanischen Profi-Kiteboarderin, auf der Straße verfolgt. Sie unternimmt in ihrem komplett umgebauten Daily 4x4 Kastenwagen eine siebenmonatige Reise durch Europa. Seit Anfang August bringt der Daily Núria und ihre Familie zu den schönsten Kitesurf-Spots.
Der Daily 4x4 Kastenwagen wird von einem 176 PS starken 3,0-Liter-Euro-VI-Motor angetrieben. Diese Fahrzeuge bewältigen jeden Einsatz mit Leichtigkeit. Darüber hinaus bietet der Daily 4x4 die Wahl zwischen einem Schaltgetriebe mit zwölf Vorwärts- und zwei Rückwärtsgängen oder einem Hi-Matic-Automatikgetriebe mit 16 Vorwärts- und zwei Rückwärtsgängen. Der Daily 4x4 verfügt über fortschrittliche Sicherheitssysteme wie Scheibenbremsen mit ABS (Antiblockiersystem) und ESP (elektronisches Stabilitätsprogramm). Die Daily 4x4-Transporter gibt es mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 5,5 und 7,0 Tonnen und einer Nutzlast von bis zu 4.300 Kilogramm. Die Kastenwagenversion kommt mit einem Ladevolumen von 9 m3 bis 18 m3 für die einzelbereifte Offroad-Variante und von 16 m3 bis 18 m3 für die zwillingsbereifte Allroad-Variante viel Platz.

Núrias Abenteuer lasen sich auf ihrem offiziellen Profil und auf den Facebook- und Instagram-Kanälen von IVECO verfolgen.