Respekt vor der Umwelt und Markenwert

Außer der Kraft, die aus dem Daily ein solides Fahrzeug macht, gilt eine andere Eigenschaft des Fahrzeuges, die sich jetzt auf dem Markt immer mehr als Argument bemerkbar macht: die Verantwortung. Respekt vor dem Fahrer und den Beschäftigten der Transportbranche, d.h. Zuverlässigkeit und Produktivität, aber vor allem Respekt für die Umwelt, d.h. ein Fahrzeug, das ökologische Gene besitzt.

Produktivität wird von etlichen Merkmalen garantiert: der Daily verfügt über Werte, die in einer langen Tradition stehen und bietet nach wie vor die Robustheit eines LKW in stadttauglichen Abmessungen. Mit modernster Technologie und einem Design, das gefällt.

Dank der breit gefächerten Angebotspalette garantiert der Daily außerdem die maximale Produktivität und die Vielseitigkeit mit Lösungen für jeden Einsatz. Vom Fahrgestell über den Kastenwagen, Doppelkabiner bis zum Minibus. Mit zulässigen Gesamtgewichten zwischen 3,2 und 7 Tonnen, Kastenwagen von 7 bis 17 m³ und vor allem mit der Möglichkeit zwischen zahlreichen Alternativen in Bezug auf Leistung, Radstand, Länge und Höhe wählen zu können ist der Daily der wahre Alleskönner.

Die starke Vorderachse bietet hohe Sicherheit und Komfort und macht das Fahrzeug durch den Lenkeinschlage enorm wendig. Im Sadtverkehr ein Argument, das kein vorderradgetriebenes Fahrzeug bietet. Die Hinterachsen nehmen jede Last souverän und garantieren dem Fahrzeug eine außergewöhnliche Traktion unter allen Bedingungen, vor allem beim Anfahren an Steigungen. Durch verschiedene Übersetzungen ist das Fahrzeug zudem an Kundenanforderungen optimal adaptierbar.

Die niedrigen Betriebskosten, die Robustheit und die Zuverlässigkeit machen somit aus dem Daily ein Fahrzeug, das alle Bedürfnisse für Profis berücksichtigt. Durch die Tragkraft des Rahmens mit Längsträgern wird höchste Zuverlässigkeit garantiert. Dieses aufbaufreundliche Konzept aus dem LKW Bereich bedeutet kostengünstige Aufbauten ohne aufwändige Unterbauten. Das Gesamtfahrzeug ist dadurch in Sachen Fahrzeuggewicht wieder auf Bestniveau. Zusammen mit dem erhöhten Gesamtgewicht von 7 Tonnen können hier Nutzlasten sicher transportiert werden, wie sie mit keinem anderen Produkt des Wettbewerbs auch nur annähernd erreicht werden.

Grundsatz bei der Entwicklung des Daily ist auch das Wissen um die Wichtigkeit des Arbeitsplatzes des Fahrers. Es entstand ein Fahrerhaus, das nach modernsten ergonomischen Kriterien entwickelt wurde. Das Ergebnis ist eine ähnliche Umgebung wie im PKW, welche Komfort an Bord und Sicherheit für den Fahrer nach dem Prinzip "Entspannte und nicht gestresste Fahrer sind sichere Fahrer" garantiert.

Außerdem ist der Daily schon jetzt zu mehr als 90 Prozent wieder verwertbar und hat somit einen weiten Vorsprung gegenüber den neuen Gesetzesvorschriften, die erst 2015 Rechtskraft erlangen werden und dann bei 85 Prozent liegen