EUROCARGO - wo alles begann: Das Werk in Brescia

Das Werk in Brescia ist die „Geburtsstätte“ des EUROCARGO: ein Produktionsbetrieb, der sowohl für IVECO, als auch für die Stadt von Anfang an von großer Bedeutung war und ist. Hier wurden alle Generationen des Fahrzeugs, von 1991 bis heute, hergestellt.
Die Fabrik war das Zuhause der bekannten Marke OM, ehemals Fabbrica Automobili Roberto Züst (gegründet im Jahre 1903), die 1928 in OM umgewandelt und 1968 von Fiat gekauft wurde. Nach der anfänglichen Herstellung von Pkw (darunter auch Rennautos), stellte OM auf Landmaschinen und später auf Nutzfahrzeuge um. 1975 war OM eines der „Gründungsmitglieder“ von IVECO und wurde in jeder Hinsicht ein Teil des neuen Unternehmens. Dieses Werk, das bereits mittelschwere Fahrzeuge der Marke OM produzierte, wurde 1991 für den Produktionsstart des EUROCARGO ausgewählt.

2008 wurde es von Grund auf erneuert: Derzeit beschäftigt der Standort etwa 2.100 Mitarbeiter und besitzt eine Produktionskapazität von bis zu 140 Fahrzeugen pro Tag. Der Standort Brescia konzentriert sich auf den gesamten Produktionszyklus des EUROCARGO: Montage des Fahrgestells, Karosseriebau für die Kabine, Lackierung, Einbau des Antriebsstrangs, Innenausstattung und Endkontrolle. Auch Sonderfahrzeuge werden in Brescia gefertigt – so z. B. Militär- und Brandbekämpfungsfahrzeuge. Der Betrieb kann mehr als 11.000 verschiedene Produktvarianten herstellen.

Aufgrund dieser Komplexität wurde im Jahre 2007 das World Class Manufacturing Programm eingeführt – ein integriertes Produktionssystem, das in beinahe allen CNH Industrial-Betrieben auf der ganzen Welt zum Einsatz kommt. Diese Methode zielt auf einen fehlersicheren Prozess und eine Beseitigung von Mängeln, Ineffizienzen, Verschwendung und Unfällen ab (die Anzahl der Unfälle ist nach der Einführung des WCM um 90 % gesunken).

Das Werk hat kürzlich die Silver-Level-Zertifizierung des World Class Manufacturing (WCM) erhalten. Diese renommierte Auszeichnung honoriert den kontinuierlichen Einsatz des gesamten Betriebs, der am Ende eines dreitägigen intensiven Audits eine finale Punktezahl von 60 erreichte: Heute ist das IVECO Werk in Brescia einer von zehn Betrieben (der 59 CNH Industrial-Werke rund um den Erdball), der den Silver Level erreicht hat.​