HI-PERFORMANCE: MEHR LEISTUNG – WENIGER KRAFTSTOFF​

Die Stralis-Baureihe mit Euro-VI-Motoren zeichnet sich durch größeren Hubraum und Drehmoment bei gleichbleibendem Verbrauch aus, wozu auch die von FTP patentierte IVECO HI-SCR-Technologie beiträgt. IVECO HI-SCR​ – der neueste Stand der Technik für Heavy-Duty-Motoren.

Durch IVECO HI-SCR (Wirkungsgrad > 95%) erfüllt der Stralis die Euro-VI-Abgasnorm ohne Abgasrückfühung (AGR) – und ist damit erheblich effizienter und wartungsärmer.

Das IVECO HI-SCR-System ist die einzige verfügbare Technologie, um den Verbrauch der Euro-VI-Motoren auch in der Euro-VI-Abgasnorm aufrechtzuerhalten. Unter Verwendung eines Abgasrückführungssystems (AGR) steigt der Kraftstoffverbrauch im Durchschnitt um 3 %. Im Wettbewerb bieten die Cursor-Motoren mit IVECO HI-SCR daher signifikante Vorteile:

- Kleinere Abmessungen und geringeres Gewicht (da sie anstelle von zwei Systemen nur ein System zur NOx-Aufbereitung verwenden)
 
- Höhere Effizienz bei geringerem Verbrauch (dank der optimierten Verbrennung)
 
- Passive DPF-Regeneration (dank einer geringeren Partikelproduktion)

- Keine zusätzliche Kühlung im Vergleich zu den Euro-VI-Motoren, da dank IVECO HI-SCR keine Abgasrückführung nötig ist​
 
- Leistung und spezifisches Drehmoment der Spitzenklasse (dank besserer Effizienz und geringerer Energieverluste).