​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​KOMFORT UND PRODUKTIVITÄT

Für den Fahrer konzipiert.

Das Fahrerhaus des Stralis wurde für die Bedürfnisse des Fahrers entwickelt. Ein Höchstmaß an Komfort, Sicherheit und Infotainment garantiert optimale Arbeitsbedingungen für maximale Produktivität bei jedem Einsatz.

Die Hochdachversion des Fahrerhauses besitzt eine Innenhöhe von zwei Metern und ein Volumen von mehr als zehn Kubikmetern. 

Das Armaturenbrett ist ergonomisch und funktional gestaltet. Es besteht aus homogenen Materialien und beugt so Störgeräuschen vor. Der Fahrer kann alle Bedienelemente aus einer bequemen Sitzposition heraus erreichen, was wiederum seiner Sicherheit zugutekommt. Jedes Element ist so konzipiert, dass das Wohlbefinden in der Kabine optimiert wird:

  • Pneumatisch verstellbares Lenkrad mit Multifunktionstasten 
  • Beheizter und belüfteter Fahrersitz mit höhenverstellbarem Sicherheitsgurt 
  • HI-COMFORT-Liege (Breite: 80 cm, Länge: > 2 m) mit Holz-Lattenrost und klappbarer Rückenlehne
  • Abklappbares oberes Bett
  • Stand-Klimaanlage für die Nacht mit geringem Verbrauch (in die Dachkonsole eingebaut)
  • Mehr als 30 Stau- und Ablagefächer
  • Optional erhältlicher Maxi-Kühlschrank (bis zu 50 Liter), ideal für den Güterfernverkehr. 

Zudem zeichnet sich die Kabine durch eine hervorragende Schalldämmung und neue, funktionalere Sonnenblenden und Vorhänge aus. Der Stralis ist mit allen Fahrerhaustypen und Innenraumhöhen erhältlich. Der Stralis XP ist mit beiden Fernverkehrskabinen und mit zwei Innen​raumhöhen erhältlich.

 

Der Stralis​ kann mit den neuesten Sicherheits- und Fahrassistenzfunktionen ausgestattet werden. Sie​ dienen dazu, den Fahrer zu schützen, ihm die Arbeit zu erleichtern und die Produktivität zu erhöhen:  

  • EBS + BAS (Elektronisches Bremssystem + Assistenzsystem) 
  • ​ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm
  • HILL-HOLDER/ROLLSPERRE (Verhindert, dass das Fahrzeug zurückrollt, nachdem der Fuß vom Bremspedal genommen wurde (mit HI-TRONIX)​) 
  • INTARDER (Verschleißfreie Zusatzbremse mit Hydraulikretarder) 
  • FESTSTELLBREMSE (Zusätzliche Feststellbremse an der Vorderachse) 
  • ACC (Adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung) 
  • LDWS (Spurhalteassistent
  • AEBS (Notbremsassistenzsystem
  • DRL (Tagfahrleuchten
  • DAS (Fahrer-Aufmerksamkeitswarner)

 

Broschüren