Pressemitteilungen

Iveco-Servicestützpunkt der Firma Figl in Blindenmarkt/Amstetten eröffnet

Die Firma J. Figl GmbH & Co KG ist am Stammhaus in St. Pölten bereits seit vielen Jahren autorisierter Iveco-Servicepartner und hat zudem langjährige Erfahrung im Nutzfahrzeugbereich. Jetzt wurde von der Firma Figl kräftig weiter investiert und ein neuer Iveco-Servicestützpunkt in Blindenmarkt/Amstetten errichtet, der seit Beginn des Jahres in Betrieb ist und im Mai offiziell eröffnet wurde.


Das von Josef Figl und seiner Familie geleitete Unternehmen verfügt über geschulte und motivierte Mitarbeiter, die stets bemüht sind, ihren Kunden rasch und kostenoptimiert zu helfen. Die Lage direkt an der B1, die gute Erreichbarkeit vom niederösterreichischen Most- und Waldviertel genauso wie von Oberösterreich, machen den Betrieb zur ersten Anlaufstelle für Nutzfahrzeuge in dieser Region.

Die Firma Figl ist am Standort Blindenmarkt autorisierter Servicepartner von Iveco Austria für alle Iveco-Baureihen - vom Transporter Daily über die Mittelklasse Eurocargo bis zu den Schwerfahrzeugen Stralis und Trakker -und führt sämtliche Wartungsarbeiten, Garantiereparaturen und Arbeiten im Rahmen von Wartungs-und Reparaturverträgen durch. Der neue Betrieb in Blindenmarkt ist auch für die gesamte Irisbus-Range bestens ausgerüstet.

Bei der offiziellen Eröffnung in Blindenmarkt betonte Josef Figl mit Iveco einen idealen Partner gefunden zu haben. „Iveco ist ein innovatives Unternehmen und wir können damit ein Serviceangebot für Nutzfahrzeuge eines führenden Herstellers anbieten“.

Von Seiten der Iveco Austria GmbH betonten die beiden Geschäftsführer Martin Stranzl und Mag. Karl-Martin Studener, dass „die Firma Figl mit dem neuen Betrieb das Iveco-Servicenetz bestens komplettiert. Diese Werkstätte wird dazu beitragen, die Kundenzufriedenheit mit Iveco weiter zu steigern und ist unseren Kunden insbesondere aus dem westlichen Niederösterreich ein kompetenter Partner“.

 

Zahlen, Daten und Fakten
J. Figl GmbH & Co KG
Heizwerkstraße 3
3372 Blindenmarkt
Tel: 07473 30300
Fax: 07473 30300 9
Mail: harald.scheidl@nutzfahrzeug-figl.at
www.figl-nutzfahrzeuge.at

Betrieb Blindenmarkt:

- Grundstücksgröße 9.000 m²

- Verbaute Fläche 900 m²

- Anzahl der LKW-Arbeitsplätze: 5 Durchfahrtsstraßen (10 Plätze für Transporter)

- Ausstattung: 2 Arbeitsgruben, 2 Hebebühnen

Dienstleistungsangebot:

- Service- und Reparaturarbeiten

- Iveco und Irisbus Vertragspartner

- Gesetzliche Überprüfungen (§57a, Tacho, Lärmarm, Ladebordwand)

- Sämtliche Reparaturen an Aufliegern, Anhängern und Ladebordwänden

- Motor- und Getriebereparaturen

- LKW-Bremsenprüfstand

- Achs- und Spurvermessungen

- Klimaanlageneinbau- und Reparatur

- Einbau von Navigations-, Ortungs- und Funkgeräten

- Beseitigung von Karosserieschäden an Fahrzeugen aller Marken

- Versicherungsabwicklung für Unfallschäden