Pressemitteilungen

IVECO erstmalig auf der Vienna Autoshow 2018 Ausschließlich alternative Antriebe am Stand

Der zur CNH Industrial Gruppe (CaseIH, Steyr Traktoren, New Holland) gehörige Nutzfahrzeughersteller IVECO feiert ein sensationelles Debut auf der Vienna Autoshow 2018. Erstmals hat man sich entschlossen, die modernsten Fahrzeuge der bekannten Transporterbaureihe Daily mit praxiserprobten, serienmäßigen alternativen Antrieben zu zeigen.

„Blue Power“ nennt sich die neueste Auflage des IVECO Daily, der in der Zulassungsstatistik der Premium-Fahrzeuge im 3,5 t Transportersegment seit Jahren eine führende Rolle einnimmt. Blue Power steht für höchste Umweltstandards bei gleichzeitig maximierter Wirtschaftlichkeit für den Fahrzeughalter. Das Blue Power Konzept besteht aus den drei Säulen RDE (Real Drive Emission), der ab 2020 gültigen EU-weiten Abgasnorm, nach der die Zulassungserlaubnis erstmals nicht durch Tests am Prüfstand, sondern im echten Fahrbetrieb gegeben wird. Die IVECO Daily Blue Power Modelle können bereits heute, diese ab 2020 geltenden Werte, erfüllen.

CNG (Compressed Natural Gas), der erdgasbetriebene Motor ist nicht nur wesentlich umweltfreundlicher (minus 25% CO2, minus 70% Stickoxide, minus 99% Partikel, nur halb so lautes Motorengeräusch), sondern ermöglicht auch einen kostenoptimierten Transportbetrieb. Geringerer Kraftstoffverbrauch bei gleichzeitig niedrigerem Preis für Erdgas anstelle Diesel, bedeuten geringere Betriebskosten. Und für einzigartigen Fahrkomfort sorgt das 8-Gang Automatikgetriebe „Hi-Matic" von ZF, das erstmals in einen erdgasbetriebenen Transporter eingebaut wird.

Der Daily Electric ist seit mehr als 10 Jahren am Markt und erfreut sich europaweit großer Beliebtheit. Das Fahrzeug verfügt über eine IVECO Herstellergarantie und entspricht hinsichtlich Laderaum und Nutzlast der dieselbetriebenen Modelle. Mit diesem Fahrzeug ist man emissionsfrei bis zu 250 km Reichweite unterwegs.

Zwei der drei Modelle sind auf der Vienna Autoshow 2018 (11. bis 14.1.2018, Halle C, Messe Wien) zu sehen:

  • Der erdgasbetriebene Iveco Daily 35C14G A8 mit Automatikgetriebe als Fahrgestell mit Kofferaufbau und Ladebordwand
  • Der Daily Electric 35S60 E V/P als Kastenwagen mit 12m3 Laderaum und luftgefederter Hinterachse für schonenden Transport mit ca. 150 km Reichweite bei null Abgasemissionen
IVECO beweist, dass das Angebot an serienreifen, alternativen Antrieben für Nutzfahrzeuge bereits den TCO-Berechnungen („Total Cost of Ownership") gerecht wird. Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit finden bei Iveco die perfekte Kombination.

 

Im Rahmen der Vienna Autoshow (11.-14.1.2018, Halle C, Messe Wien) zeigt IVECO ausschließlich Nutzfahrzeuge mit alternativen Antrieben. Erdgas- und elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge können schon heute Waren umweltfreundlich und wirtschaftlich in städtischen Gebieten zustellen. Der Daily Electric mit 12 m3 Laderaum hat eine Reichweite von mehr als 200 km.