Der Neue EUROCARGO: Branchentrends

​Um den EUROCARGO weiter zu verbessern, hat IVECO den Weg, der diesem Modell zu seinem überragenden Erfolg verholfen hat, weiter beschritten: Unermüdlicher Fokus auf der Weiterentwicklung auf der Basis von Kundenanforderungen. Der Neue EUROCARGO nimmt die Megatrends, die die Weltwirtschaft verändern, bereits vorweg: Zuallererst die Urbanisierung: Die Weltbevölkerung wächst stetig weiter und der Warenverkehr in den Ballungszentren wird ein immer wichtigerer Faktor für Handel und Lebensstandards.

Energiemanagement steht im Zentrum von Forschung und Entwicklung bei IVECO. IVECO hat alles daran gesetzt, den Verbrauch herkömmlicher Dieselmotoren zu reduzieren und die Nutzung alternativer Kraftstoffe zu fördern und wurde so zum europäischen Marktführer im Bereich Erdgas mit dem umfassendsten Angebot an CNG- und LNG-Fahrzeugen (komprimiertes Erdgas bzw. Flüssig-Erdgas) und dem größten Bestands-Fuhrpark in Europa: Insgesamt sind 5.500 IVECO Bus-Fahrzeuge und 8.500 IVECO Transporter und LKWs im Einsatz.

Die steigende Nachfrage nach Sicherheit und Komfort macht auch vor der Welt des Transports nicht Halt. Die IVECO Fahrzeuge der neuesten Generation sind immer sicherer und komfortabler und helfen dabei, einen rationaleren und kraftstoffsparenderen Fahrstil zu entwickeln. Außerdem werden sie dank des cleveren Einsatzes von neuen Telematik-Systemen zu „Smart Trucks“, die mit dem Flottenmanagement und Verkehrskontrollsystemen interagieren können.
All dies fügt sich perfekt in die Markenwerte von IVECO ein: Technologie, Nachhaltigkeit, geringere TCO und bestes Kundenverständnis – dies macht die Marke zur klugen Wahl im Hinblick auf Effizienz, Produktivität und Vielseitigkeit.​​