Die leistungsfähige Dekompressionsmotorbremse Iveco Turbo Brake (ITB) unterscheidet sich von anderen Motorbremsen durch den Verzicht auf ein zusätzliches Dekompressionsventil im Zylinderkopf oder eine Abgas-Stauklappe.
Am Ende der Kompressionsphase werden in jedem Zylinder beide Abgasventile kurz über einen Mechanismus geöffnet. Dadurch kann die komprimierte, heiße Luft einfach über den Abgastrakt entweichen und treibt wieder den Turbolader. Die zum Komprimieren aufgewandte Energie wird quasi komplett für das Bremsen des Lkw umgesetzt.
Der VGT - Abgasturbolader verstärkt nochmals die Bremsleistung, und sorgt dafür dass bei jedem Verdichtungstakt frische und kühle Luft verwendet wird.
Hohe Transportgeschwindigkeiten bei geringem Verschleiß sind dank effektiver ITB-Motorbremse kein Widerspruch.