Produktionsmeilenstein für IVECO BUS

Pressemitteilungen

Produktionsmeilenstein für IVECO BUS – der 500. E-WAY geht an die Stadtverwaltung von Aix-Marseille-Provence

Die Elektromobilität ist für IVECO BUS und sein Werk in Rorthais (Frankreich) bereits Realität. Der Standort hat gerade, alle Modellvarianten eingeschlossen, seinen 500. E-Bus fertiggestellt. Bei dem 500. im Werk Rorthais produzierten Fahrzeug handelt es sich um einen 12 Meter langen E-WAY, der von Keolis Pays d'Aix im Netz des Großraums Aix-Marseille-Provence eingesetzt wird. Er ist Teil eines Auftrags über 46 Fahrzeuge, die ab sofort und bis Ende 2024 ausgeliefert werden.

Ulm, 27.09.2021

Die neue Baureihe IVECO E-WAY by Heuliez überzeugte von Anfang an die Betreiber öffentlicher Personennahverkehrsmittel, die auf Elektromobilität umsteigen wollen. Die 12-Meter-Version war im Jahr 2020 der Bestseller in Frankreich und bestätigt die Führungsrolle von IVECO FRANCE bei Elektrobussen mit einem Marktanteil von 45,8 Prozent der Zulassungen im Land.

Zahlreiche Verkehrsbetriebe und öffentliche Einrichtungen setzen bereits auf die E-WAY-Modelle. Sie sind inzwischen in vielen öffentlichen Verkehrsnetzen in Frankreich, Norwegen, den Niederlanden, Luxemburg, Österreich und Deutschland im Einsatz. Insgesamt haben sie bereits über 13 Millionen Kilometer zurückgelegt.

Der 500. E-WAY, in Frankreich als GX ELEC bezeichnet, wird im Großraum Aix-Marseille-Provence eingesetzt. Er ist mit Lithium-Ionen-NMC-Batterien ausgestattet, die nachts geladen werden und einen ganzen Einsatztag halten. Diese Busse werden den Erwartungen von Keolis und der Stadt Aix-Marseille-Provence im Rahmen ihrer Bemühungen um die Energiewende gerecht. Sie bieten erhebliche Vorteile für die Umwelt, da sie keinerlei Schadstoffe ausstoßen und nahezu geräuschlos fahren.

Dieser Bus unterstreicht die wichtige Rolle, die das IVECO BUS-Werk bei der Entwicklung der europäischen Elektrobusindustrie spielt. Das Werk produziert seit über 20 Jahren Hybrid-Elektrofahrzeuge und Oberleitungsbusse. Ein Beweis für sein einzigartiges Know-how bei emissionsfreien Fahrzeugen.

„Die Produktion des 500. E-WAY ist ein Meilenstein für uns. Unser Werk ist ein echtes Kompetenzzentrum für Elektromobilität. Es ist eine Schlüsselkomponente unserer laufenden Entwicklung eines nachhaltigen öffentlichen Personennahverkehrssystems", erklärt Stéphane Espinasse, Präsident von IVECO Frankreich. „Dank seines umfassenden und einzigartigen Busportfolios kann das E-WAY-Programm alle Anforderungen der Betreiber erfüllen."