DER NEUE STRALIS NP

​Der neue Stralis NP 460: 460 PS reine Leistung – mit Erdgas​

Mit dem Stralis NP 460 bietet IVECO als einziger Marktteilnehmer ein komplettes Spektrum schwerer Erdgas-Trucks für alle Einsätze auf der Straße und im leichten Gelände wie zum Beispiel in der Baulogistik. Dank seiner Power, seines Komforts, seiner Getriebetechnik und seiner Reichweite von bis zu 1.600 km eignet er sich sowohl für regionale Einsätze als auch für den Fernverkehr. Damit der nachhaltigste Lkw aller Zeiten jedem umweltfreundlichen Transportunternehmen echte Wettbewerbsvorteile sichert, ist er noch leistungsfähiger und effizienter geworden.

Kernstück des Stralis NP 460 ist der Cursor 13 NP-Monokraftstoff-Motor, der für optimale Leistung auch bei anspruchsvollsten Einsätzen entwickelt wurde. Auch das 12-Gang-Automatikgetriebe HI-TRONIX ist ein neues Konzept, das die ohnehin schon exzellenten Leistungs- und Fahrkomfortmerkmale der Vorgängerversion weiter verbessert und neue Features wie das prädiktive GPS-gestützte HI-CRUISE System ergänzt. Das modulare Konzept des Fahrzeugs ermöglicht ein breites Spektrum an Standardoptionen und maximale Flexibilität bei den Anpassungs-Möglichkeiten.

Die Kraftstoffversorgung erfolgt ausschließlich mit CNG und LNG. Die Ausführung mit beidseitig angeordneten LNG-Tanks garantieren eine rekordverdächtige Reichweite von bis zu 1.600 km. Der neue Stralis NP 460 verfügt über die fortschrittlichsten IVECO-Kraftstoffeffizienz-Technologien und bietet maximalen Komfort in der HI-WAY-Kabine, die speziell für Langstreckeneinsätze entwickelt wurde. 

IVECO Brand President Pierre Lahutte erläutert: „Im vergangenen Jahr haben wir mit dem 400 PS starken STRALIS NP die Erdgas-Revolution im Bereich des Güterfernverkehrs eingeleitet. Als konsequenten nächsten Schritt haben wir jetzt eine komplette neue Baureihe reiner Erdgas-Nutzfahrzeuge für den Langstreckeneinsatz auf den Markt. Der neue 460 PS starke Stralis NP bietet ein hohes Maß an Leistung und Produktivität bei allen Einsätzen über große Distanzen und erreicht mit der Bio-LNG-Version das Null-Emissionsziel: Pure Power!"

DER BESTE TRUCK FÜR UNSEREN PLANETEN​

Erdgas ist der umweltfreundlichste Kraftstoff für Verbrennungsmotoren und heute die ausgereifteste Lösung für einen nachhaltigen Güterverkehr. Der STRALIS NP 460 setzt konsequent auf die Stärken von CNG und LNG: Dank bewährter Technologien senkt er die Feinstaub-Emissionen um 99% und die NOx-Belastung um 60% im Vergleich zur Euro-VI-Norm – und trägt damit signifikant zur Verbesserung der Luftqualität auf Straßen und in Stadtgebieten bei. Beim Einsatz von Biomethan minimiert er darüber hinaus die CO2-Emissionen um 95%. Außerdem punktet er laut Piek Zertifikat mit einer extrem niedrigen Betriebslautstärke von weniger als 71 dB.

Der Einsatz von Biomethan bietet den zusätzlichen Vorteil, die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern, weil es aus landwirtschaftlichen und kommunalen Abfällen, Abfällen der Lebensmittelindustrie und der Landwirtschaft hergestellt werden kann. Biomethan kann lokal produziert werden, was den Energietransport und die damit verbundenen CO2-Emissionen drastisch reduziert. Übrigens entstehen bei der Produktion wertvolle Nebenprodukte wie Bio-CO2 für Kälteaggregate und Bio-Dünger für die Landwirtschaft.