Der Trakker steht seit jeher für äußerst verlässliche und robuste Fahrgestelle. Der Fahrgestellrahmen (U-Profil-Längsträger) ist aus hochfestem Feinkornbaustahl gefertigt.
Er ist in zwei verschiedenen Materialstärken verfügbar: 7,7 mm und für schwere Einsätze 10 mm. Damit ist der Trakker hervorragend gerüstet für jede Art von Gelände und meistert selbst bei maximaler Ausladung schwierigste Herausforderungen.
Für den Trakker stehen verschiedene Federungsarten zur Verfügung:
  • Halbellipikfedern
  • Parabelfedern
  • Teilluftfederung
Die Parabelfedern zeichnen sich durch geringes Gewicht, weiches Ansprechverhalten und damit hohen Fahrkomfort in beladenem wie unbeladenen Zustand aus. Die luftgefederten Modelle sind mit vier Luftfederbälgen pro Achse und elektronisch geregeltem Luftfedersystem ECAS ausgestattet.
ECAS bewirkt eine automatische Niveauregulierung des Fahrzeugs: Die Rahmenhöhe wird beladungsunabhängig konstant gehalten. Der Rahmen kann abgesenkt oder angehoben werden, um z. B. das Entladen zu erleichtern.
Des Weiteren erleichtert die Luftfederung das An- und Abkuppeln eines Sattelaufliegers. Dadurch werden Lade- und Rüstzeiten spürbar beschleunigt. Nicht zuletzt sind natürlich der Federungskomfort und damit auch die Traktion optimal, zur Freude des Fahrers und zur Schonung empfindlicher Ladungsgüter.
Web Part Error: A Web Part or Web Form Control on this Page cannot be displayed or imported. The type could not be found or it is not registered as safe. Correlation ID: 0f83369e-b9ac-8089-37b2-c1ac73c97151.