​​​DER NEUE STRALIS NP​

FÜR UNSEREN PLANETEN
Luftverschmutzung und die Emission von Treibhausgasen sind altbekannte Probleme, die nicht mit altbekannten Technologien gelöst werden können. Um den Güterverkehr noch umweltfreundlicher zu gestalten, bedarf es echter Innovationen. Auf der Grundlage von 25 Jahren konsequenter Forschungs- und Entwicklungsar​beit ist es uns heute möglich, mit unseren Fahrzeugen der Serie NATURAL POWER die ökologischen Vorteile von Erdgas optimal zu nutzen.
 
Erdgas ist der umweltfreundlichste Kraftstoff für Verbrennungsmotoren und bietet eine Reihe echter ökologischer Vorteile:
 
Verbesserte Luftqualität durch nahezu null Emissionen (70 % weniger Stickoxide, 99 % weniger Rußpartikel, 90 % weniger methanfreies HC als von der Euro-VI-Norm gefordert)
Positiver Einfluß auf die globale Erwärmung durch erhebliche Reduktion der CO2-Emissionen (etwa 15 % weniger als ein vergleichbares Dieselfahrzeug, bis zu 95 % weniger bei Biomethan-Betrieb) 
Enorme Geräuschreduzierung für den Lieferbetrieb in Stadtzentren und bei Nacht
 
Auch die Behörden in Europa haben die erheblichen Vorteile von Erdgas bereits erkannt und unterstützen den schnellen Ausbau des Gasversorgungsnetzes bis zum Jahr 2025. Bis dahin soll es alle 150 Kilometer eine CNG- und alle 400 Kilometer eine LNG-Tankstelle geben.
 
Erdgas ist bereit für den Durchbruch. Sind Sie bereit für Erdgas?


FÜR IHR UNTERNEHMEN
Als echte Alternative darf ein Erdgasfahrzeug einem Dieselfahrzeug in puncto Leistung, Nutzlast und Vielseitigkeit in nichts nachstehen. Darüber hinaus muss sie mindestens genauso niedrige Gesamtbetriebskosten vorweisen können. Wir haben diese Alternative. 
 
Leistungsträger. Der Neue Stralis NP besitzt einen 294 kW (400 PS) starken Motor, hat die gleiche Nutzlast wie ein vergleichbares Dieselfahrzeug und kann mit einer Reichweite von bis zu 1.500 km zum Beispiel von Madrid nach Frankfurt fahren, ohne einen Tankstopp einlegen zu müssen.
 
Mobilitätsprofi. Der Neue Stralis NP kann auf langen Strecken bei einer Fahrleistung von beispielsweise 120.000 km pro Jahr eine profitable Alternative darstellen, die obendrein Stressfaktoren minimiert: Dank des alternativen Kraftstoffs sehen Sie den geplanten strengeren Regelungen für Dieselfahrzeuge, zum Beispiel für das Befahren von Innenstädten, ganz gelassen entgegen.
 
Chancenbringer. Die Nachfrage nach sauberen Fahrzeugen steigt in ganz Europa – von großen Einzelhandelsorganisationen über den Energiesektor, von der Automobilbranche bis zur Lebensmittelindustrie. Nutzen Sie Ihre Chance!DER NEUE STRALIS NP​​

new-stralis-np-01.jpg