IVECO WURDE IM JAHRE 1975 GEGRÜNDET
LASSEN SIE UNS GEMEINSAM DEN 40.
GEBURTSTAG FEIERN

Iveco: 40 Jahre Erfolg, 150 Jahre Erfahrung

Iveco feiert seinen 40. Geburtstag. Das ist ein wichtiger Meilenstein für ein Unternehmen, das die Geschichte des Transports mitgestaltete.

1975 erfolgte der Zusammenschluss von insgesamt fünf Firmen mit einer 150jährigen Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von LKW´s: Magirus-Deutz, Fiat, Lancia, Unic und OM.
Durch weitere Zugänge in Form Zukäufen, Allianzen und Joint Ventures avancierte Iveco zu einem führenden Hersteller auf dem internationalen Markt der LKW-Hersteller. Damit entstand eine Gruppe mit fundiertem Know-How für innovative Produktentwicklungen mit Produktionsstandorten an den wichtigsten Industriestandorten sowie Entwicklungsländern.

Heute betreibt Iveco Produktionsstandorte in Europa, China, Australien, Brasilien und Afrika und betreibt Geschäftsaktivitäten in mehr als 160 Länden. Dank der ständigen Produkt-Weiterentwicklung sowie einer kontinuierlichen Innovationskraft konnte Iveco viele Erfolge verzeichnen. Beispielsweise erhielt Iveco mehrfach international bedeutende Titel, zuletzt den „International Truck of the Year 2016" mit dem neuen Eurocargo sowie  „International Van of the Year 2015“ mit dem Iveco Daily und International Truck of the Year 2013" mit dem Iveco Stalis.

40 Jahre Erfolg – 150 Jahre kundenorientierte Entwicklung machte Iveco zu einem der Hauptakteure auf dem LKW-Markt. Iveco steht weiterhin für Verlässlichkeit, technische Innovation und Nachhaltigkeit zur Lösung von Transportaufgaben.

Iveco: 40 Jahre Erfolg