Regeneration? Nein danke.

​​HI-SCR senkt Wartungskosten und Gewicht

Der neue Eurocargo ist das einzige euro vi-fahrzeug seiner klasse, das Ein abgasnachbehan dlungssystem verwendet, welches auf das prinzip Der abgasrückführung kom plett verzichten kann: das exklusive hi-scrsystem Mit dieselpartikelfilte r (dpf) mit passiver regeneration.

Aus dieser einzigartigen, innovativen Lösung resultiert ein einfaches, leichtes und effizientes System der Abgasnachbehandlung:

– es benötigt keine überdimensionierten, hochkomplexen Motorkühler (und bedingt somit keine Änderung der Fahrzeugarchitektur),

– es verwendet weniger und einfacher aufgebaute Komponenten,

– es weist ein deutlich geringeres Gewicht als die Nachbehandlung mit Abgasrückführung auf,

– es garantiert einen niedrigeren Verbrauch gegenüber den Versionen mit Abgasrückführung.

Das patentierte HI-SCR-System erzeugt im Abgasnachbehandlungsprozess ausreichend hohe Verbrennungstemperaturen, sodass der Anteil an Partikeln auf ein Minimum reduziert werden kann. Somit lagern sich im Dieselpartikelfilter (DPF) nur noch eine minimale Anzahl an Partikel ab, die eine aktive Regeneration nicht erforderlich machen. Die wenigen verbliebenen Partikel können mit einer kontinuierlichen, passiven Regeneration eliminiert werden. Die durch eine aktive Zwangsregeneration verursachten Einschränkungen werden somit im Kern beseitigt.

HI-SCR stellt für den Kunden einen grundlegenden Vorteil im Umgang mit der Nutzung des Fahrzeuges dar. Neben der deutlich erhöhten Zuverlässigkeit und der auch im städtischen Verkehr uneingeschränkten Fahrzeugnutzung gewährleistet das HI-SCR-System auch die uneingeschränkte Zufahrt zu Bereichen, für die eine spezielle Regulierung hinsichtlich der vom Fahrzeug maximal abgegebenen Temperaturen existieren kann (Flughafen, Parkhäuser, Naturschutzgebiete, Tunnel).

Neue Eurocargo
Broschüren