​Der Neue Trakker - Schüttguttransport

​Kipper

Der Neue Trakker kann mit jeder Art von Kipper-Aufbauten für den Transport von Steinbruch- oder Grubenmaterial ausgestattet werden.

Die Stärken des Neuen Trakker:

o Rahmen aus extrem biege- und verwindungssteifem Feinkornstahl
o Mechanische Federung oder Luftfederung (wartungsfrei) an der (den) Hinterachse(n)
o Breite Palette an Nebenabtrieben mit 1 oder 2 Abtriebsstellen, für Pumpen- oder Flanschanschluss, für alle Anforderungen und Aufbauarten
Angepasster Rahmenüberhang für minimale Umbauzeiten und reduzierten Aufwand bei Aufbauänderungen
Am Rahmen vormontierte Omega-Konsolen zur Aufbaubefestigung
o Kipper-Heckunterfahrschutz
o Fahrerhaus mit Inspektionstrittstufe und Dachgriff für Ladungskontrolle
Rückfahrwarnton
Tiefer Kühlerschutz gegen Steinschlag etc.

Für den Schüttguttransport empfiehlt Iveco 3- oder 4-Achs-Versionen:

o mit 330 bzw. 360 PS Cursor 8 Motor für optimierte Zuladung
o mit Cursor 13 Motor (bis 500 PS) für Hochleistungseinsätze (erhältlich mit Heck- oder Allrad-Antrieb).

Broschüren

Technische Daten

Typologie ermitteln
Modell
Technisches Datenblatt

Sofort lieferbar

Sie kennen unser Fahrzeugangebot bereits und suchen ein bestimmtes Fahrzeug? Überprüfen Sie die Verfügbarkeit.

Vertragshändler finden