IVECO BEI DER FIA EUROPEAN TRUCK RACING CHAMPIONSHIP

GELUNGENER SAISONAUFTAKT

Ein perfektes Wochenende am Red Bull Ring für IVECO: in der Teamwertung führen nach dem Saisonstart „Die Bullen von IVECO Magirus". Jochen Hahn ist die Nummer 1 im Fahrerranking und mit Gerd Körber auf Rang 4 war es für die IVECO Teams ein ausgezeichneter Start in die neue Saison.

Team Schwabentruck und Team Hahn Racing treten als „Die Bullen von IVECO Magirus" mit IVECO an. In der Fahrerwertung kämpfen Jochen Hahn, amtierender Europameister, und Gerd Körber, der sein 30-jähriges Truck Race Jubiläum feiert, um jeden einzelnen Punkt. Nach zwei Siegen und einem 2. Platz von Jochen Hahn, Team Hahn Racing, sowie zwei 3. Plätzen und einem 5. Platz von Gerd Körber, Team Schwabentruck, gehen die Bullen von IVECO Magirus bei der Teamwertung mit 78 Punkten in Führung.

Markus Altenstrasser, Race by Race Fahrer des Team Schwabentruck, konnte sich am Samstag auf dem 8. bzw. 9. Platz platzieren, am Sonntag hatte er leider Pech und musste aufgrund eines technischen Problems das Rennen vorzeitig beenden.

 

Die nächsten Rennen der FIA European Truck Racing Championship:

1. - 2. Juli: Nürburgring/Deutschland

15. - 16. Juli: Slovakiaring/Slowakei

26. - 27. August: Hungaroring/Ungarn

2. - 3. September: Most/Tschechische Republik

16. - 17. September: Zolder/Belgien

23. - 24. September: Le Mans/Frankreich

7. - 8. Oktober: Jarama/Spanien